Koope­ra­tion für Steuer­berater als Schlüssel zu mehr Erfolg und Sicher­heit

Digi­ta­li­sie­rung, Globa­li­sie­rung, Fach­kräf­te­mangel – und dann kommt auch noch eine Pandemie dazu. Dass die Heraus­for­de­rungen der Gegen­wart und Zukunft auch die stets als krisen­si­cher geltenden Steuer­berater betreffen, steht außer Frage.

Gemeinsam statt einsam

Erfinden Sie für sich jeden Tag das Rad neu? Das muss nicht sein. Inner­halb der HSP GRUPPE profi­tieren Sie vom Erfah­rungs­schatz vieler und einer hohen Zahl von bewährten Lösungen und Prozessen – und das bei Erhalt der eigenen Eigen­stän­dig­keit.

Eine starke Gemein­schaft

Kolle­gialer Austausch und gegen­sei­tige Unter­stüt­zung sind inner­halb der HSP GRUPPE täglich gelebte Werte. So entstehen effek­tive Syner­gien zum Vorteil aller Mitglieder.

Die Zukunft beginnt hier

Die Kanz­leien im Verbund der HSP GRUPPE gehören zu den modernsten des Landes und sind Inno­va­ti­ons­mo­toren der Branche. Als Mitglied erleben Sie nahezu aus dem Stand posi­tive Effekte nach innen und außen.

Werden auch Sie Mitglied der HSP GRUPPE und nutzen Sie die Vorteile der Koope­ra­tion in einem starken Verbund.

Spre­chen Sie uns an, wir beraten Sie gerne weiter.

Ihre Vorteile

Eine Mitglied­schaft in der HSP GRUPPE bietet Ihnen viele Vorteile und erleich­tert Ihnen den unter­neh­me­ri­schen und fach­li­chen Alltag, z. B. in folgenden Berei­chen:

  • Kanz­lei­or­ga­ni­sa­tion
  • Marke­ting
  • Recrui­ting, Perso­nal­ma­nage­ment und Perso­nal­ent­wick­lung
  • Fach­li­cher Austausch
  • Nutzung tech­ni­scher Inno­va­tionen und moderner IT-Werk­zeuge
  • Stei­ge­rung des Kanz­lei­werts
  • Finan­zi­elle Vorteile

Steuer­berater Carsten Schulz gibt im Meis­ter­kanzlei-Podcast Einblicke in das Leben und Herz der HSP GRUPPE.

Broschüre laden

In unserer Broschüre finden Sie weitere Infor­ma­tionen zu den Vorteilen einer Koope­ra­tion in der HSP GRUPPE.

Webmee­ting verein­baren

Sie wollen schnelle Antworten? Verein­baren Sie einfach einen Termin und wir stehen Ihnen im Webmee­ting unkom­pli­ziert zur Verfü­gung.

Unser Berufs­stand verän­dert sich. Sie auch?

Umsatzaufteilung Steuerberater 2020 bis 2030?
Umsatz­auf­tei­lung 2020 bis 2030?

Liebe Kolle­ginnen und Kollegen,

„Weiter so“ oder „Wir haben es schon immer so gemacht“ gilt nicht mehr. Alle Zeichen deuten darauf hin, dass unser Berufs­stand vor umwäl­zenden Verän­de­rungen steht und dass herge­brachte Antworten auf die Fragen der Gegen­wart und Zukunft nicht mehr gelten. Dabei spre­chen wir nicht von einem Zeit­raum von Jahr­zehnten, hinter dem man sich noch gemüt­lich verste­cken könnte, sondern über die nächsten fünf bis zehn Jahre.

Insbe­son­dere demo­gra­fi­scher Wandel und Digi­ta­li­sie­rung werfen immer mehr Fragen bezüg­lich Kanz­lei­per­spek­tiven auf. Der Kampf um den Nach­wuchs wird deut­lich härter und moderne Geschäfts­pro­zesse bringen immer mehr Wett­be­werb zu klas­si­schen Leis­tungs­fel­dern der Steuer­beratung hervor. Eine Studie von Oxford-Ökonomen aus dem Jahr 2013 sieht den Berufs­stand der Steuer­berater unter den ersten zehn von durch Compu­te­ri­sie­rung, Auto­ma­ti­sie­rung und Digi­ta­li­sie­rung am meisten gefähr­deten Berufen. Wir sind hier in Deutsch­land, hier stirbt Steuer­beratung nie aus, werden Sie jetzt viel­leicht denken. Wenn es so einfach wäre!

Keine Sorge: In Deutsch­land wird Steuer­beratung nicht aussterben, zumin­dest nicht für die, die sich Gedanken darüber machen, wie ihr Job morgen noch aussieht. Viele Steuer­berater, die die Zeichen der Zeit nicht erkennen, werden aber kurz­fristig Probleme bekommen. Auch der Zukunfts­work­shop der Bundes­steu­er­be­ra­ter­kammer mit dem Titel „Steuer­beratung 2020“ kommt zu dem Ergebnis, dass Kanz­leien einen hohen Verän­de­rungs­be­darf aufweisen, um zukunfts­fest aufge­stellt zu sein.

Es gibt also viel zu tun. Aber wie soll man das alleine neben der Bewäl­ti­gung ganz alltäg­li­cher Kanz­lei­auf­gaben leisten? Ein guter und rich­tiger Weg ist der Beitritt zum Koopera­tions­verbund der HSP GRUPPE, für den wir Sie begeis­tern wollen.

Packen wir es an, gehen wir voran.

Viele Fragen. Eine Antwort.

Was wäre, wenn Sie bei voll­stän­digem Erhalt Ihrer unter­neh­me­ri­schen Eigen­stän­dig­keit Unter­stüt­zung bei Ihrer Kanzlei-IT und beim Prozess- und Quali­täts­ma­nage­ment erhalten würden? Was wäre, wenn Sie Zugriff auf umfang­reiche und profes­sio­nelle Werbe- und Marke­ting­ma­te­ria­lien hätten? Was wäre, wenn Sie sich bundes­weit unkom­pli­ziert mit Kollegen fach­lich wie kanz­leis­tra­te­gisch austau­schen könnten? Was wäre also, wenn Sie der HSP GRUPPE beitreten würden?

Richtig! Sie würden eine Menge Zeit, Geld und Nerven sparen.

Hand­lungs­emp­feh­lungen sind leichter ausge­spro­chen als umge­setzt. Was soll der Steuer­berater der Zukunft alles tun? Ganz klar, er soll ein Dienst­leis­tungs­port­folio entwi­ckeln, seine Prozesse opti­mieren und stan­dar­di­sieren, sich und sein Team regel­mäßig fort­bilden; zudem soll er natür­lich sein Erschei­nungs­bild profes­sio­na­li­sieren und modernes Marke­ting betreiben, sich auf die verän­derten Bedürf­nisse der Mandanten einstellen, sein Image aufpo­lieren, dem Mandanten als Partner und Problem­löser erscheinen; ein attrak­tives Arbeits­um­feld muss er selbst­re­dend auch schaffen, um im Kampf um die besten Köpfe zu bestehen – das sind die empfoh­lenen Mindest­an­for­de­rungen.

All das ist richtig. Wer aber hier nicht bereits seit Jahren an stra­te­gi­schen Lösungen arbeitet und statt­dessen aus dem Stand die unter­schied­li­chen Themen­felder bear­beiten muss, hat ein Problem. Denn bei einer profes­sio­nellen und quali­tativ hoch­wer­tigen Lösung der Heraus­for­de­rungen sind die mone­tären Kosten enorm – und ob die nächsten zwei Jahre Zeit bleibt, sich vernünftig mit der steu­er­li­chen Bera­tung seiner Mandanten zu beschäf­tigen, ist frag­lich.

Im Koopera­tions­verbund der HSP GRUPPE gibt es für alle diese Fragen eine Lösung. Denn die HSP GRUPPE hat bereits heute die Antworten für Ihre Zukunft. Ein Beitritt ermög­licht Ihnen, den grund­le­genden Heraus­for­de­rungen unseres Berufs­stands zu begegnen und so Geld, Zeit und Nerven zu schonen.


Sparen auch Sie Zeit, Geld und Nerven.

Spre­chen Sie uns an, wir beraten Sie gerne weiter.

Heute schon die Zukunft leben – in der HSP GRUPPE

Die HSP GRUPPE ist ein koope­ra­tiver Zusam­men­schluss von Steu­er­be­ra­tern, Wirt­schafts­prü­fern und Rechts­an­wälten ohne wech­sel­sei­tige Betei­li­gungs­ver­hält­nisse. Wir arbeiten auf Basis einer einheit­li­chen Außen­dar­stel­lung und eines verein­heit­lichten Qualitäts­sicherungssystems auf Server-Systemen der DATEV in Nürn­berg als recht­lich jeweils selbst­stän­dige Unter­nehmen zusammen und stellen uns gemeinsam den Heraus­for­de­rungen des Marktes in fach­li­cher, quali­ta­tiver und werb­li­cher Hinsicht.

Der Erhalt der Eigen­stän­dig­keit bei gleich­zei­tiger Nutzung der Syner­gien in einer starken Gemein­schaft macht die HSP GRUPPE einzig­artig.

Bereits seit 2008 arbeitet die HSP GRUPPE konse­quent an Antworten auf die Fragen der Zukunft und setzt sie heute schon zum Vorteil der Partner um. So profi­tiert jede einzelne Kanzlei von der Kraft einer starken Gemein­schaft.

Konkret bedeutet dies, dass die asso­zi­ierten Kanz­leien auf einer gemein­samen Server­farm bei der DATEV in Nürn­berg arbeiten, ein zentra­li­siertes Marke­ting mit umfang­rei­chen Werbe­lö­sungen nutzen und unter­ein­ander die Prozesse zur Qualitäts­sicherung synchro­ni­sieren. Daneben erfolgt ein fach­li­cher Austausch bis hin zur wunschweisen Urlaubs- und Krank­heits­ver­tre­tung. Ferner profi­tieren die Koope­ra­ti­ons­partner von erheb­li­chen Kosten­sen­kungs­po­ten­zialen durch den gemein­schaft­li­chen Einkauf von IT, Soft­ware, Marke­ting­leis­tungen und Geschäfts­un­ter­lagen, Versi­che­rungen und vielem mehr.

Schon heute setzt die HSP GRUPPE die Hand­lungs­emp­feh­lungen von „Steuer­beratung 2020“ um. Profi­tieren auch Sie von einem Koopera­tions­verbund, der Herz, Stärke und Part­ner­schaft nicht nur als Werbe­slogan posaunt, sondern in allen Berei­chen lebt.

Ein Stünd­chen, das sich lohnt

Der Beitritt zur HSP GRUPPE stellt einen einschnei­denden unter­neh­me­ri­schen Schritt dar, zu dem Sie sicher viele Fragen haben. Das ging allen Kanz­leien so. Während des HSP KONGRESSES 2019, der Stra­te­gietage 2017 und der Mitar­bei­ter­tage 2017 berichten Partner und Mitar­beiter über Ihre Erfah­rungen und geben einen authen­ti­schen Einblick zur Steuer­berater-Koope­ra­tion im Netz­werk der HSP GRUPPE – z. B. über:

  • Was bedeutet eine Mitglied­schaft im Koopera­tions­verbund der HSP GRUPPE?
  • Welche Vorteile haben die Partner persön­lich erlebt?
  • Wie fühlen sie sich fach­lich und mensch­lich aufge­hoben?
  • Was waren die Gründe, beizu­treten?
  • Welche Erwar­tungen haben und welche Perspek­tiven sehen sie?
  • Was denken Mitar­beiter von der HSP GRUPPE?
  • Was hat sich in den Kanz­leien seit dem Eintritt verän­dert?
  • Wie ist die Umstel­lung verlaufen?
  • Wie geht die HSP GRUPPE die Heraus­for­de­rungen der Zukunft an?

Gehen auch Sie den Schritt in Rich­tung Zukunft

Wir sind davon über­zeugt, dass die HSP GRUPPE auch für Sie die rich­tige Lösung ist, um den Heraus­for­de­rungen der Zukunft zu begegnen. Ob das stimmt, können wir gerne in einem Gespräch prüfen. Zu verlieren haben Sie nichts, zu gewinnen sehr viel.

Spre­chen Sie uns einfach an und wir präsen­tieren Ihnen im Detail die Stärke und Inno­va­ti­ons­kraft der HSP GRUPPE. Wir freuen uns auf Sie!


Jetzt Termin verein­baren!

Suchen Sie sich nach­ste­hend einfach einen für Sie passenden Termin aus. Wir zeigen Ihnen gerne im Rahmen eines persön­li­chen Webmee­tings die Vorteile und Möglich­keiten der HSP GRUPPE auf und beant­worten Ihre Fragen.

Andreas Schröder, Ihr Ansprechpartner für die Steuerberater-Kooperation in der HSP GRUPPE

Andreas Schröder

Betriebs­wirt, Kanz­lei­be­rater und Ihr Ansprech­partner für alle Fragen rund um die Steuer­berater-Koope­ra­tion in der HSP GRUPPE