29. November 2018

IT-Sicherheit erfordert geschulte Mitarbeiter und gute Software

Neuer­dings kapern Hacker die Unter­neh­mens-IT über mani­pu­lierte USB-Lade­kabel, Multi­funk­ti­ons­dru­cker und Steck­dosen. Ein inten­siver IT-Sicher­heits­check sowie gut geschulte Mitar­beiter schützen den Betrieb.

Text: Frank Wiercks

Bei Fragen spre­chen Sie uns gerne an.

Quelle: www.trialog-unternehmerblog.de, Heraus­geber: DATEV eG, Nürn­berg