Profil

HSP STEUER Marburg verbindet persön­liche Bera­tung und Betreuung mit modernster Kanz­lei­in­fra­struktur und steht seinen Mandanten mit steu­er­be­ra­ter­li­chem Know-how zur Seite. Der Schwer­punkt unserer Bera­tung liegt im Bereich von kleinen und mittel­großen Betrieben, der freien Berufe aller Rechts­formen und Bran­chen sowie der Betreuung und Bera­tung von gemein­nüt­zigen Stif­tungen und Vereinen. Selbst­ver­ständ­lich bieten wir auch im Privat­be­reich eine umfas­sende Bera­tung.

Historie

Der zukunfts­ori­en­tierte Bera­tungs­an­satz ist tief verwur­zelt in der erfolg­rei­chen Geschichte unserer Kanzlei. Gegründet wurde sie von Steuer­berater Rainer Loll, der seit 2005 Mitin­haber einer großen inter­dis­zi­pli­nären Kanzlei in Marburg war und sich 2014 entschloss, eigene Wege zu gehen und die Kanzlei im alten Amt zu eröffnen.

Mit der Zukunft im Visier bürgen wir für eine lang­fris­tige, zuver­läs­sige und nach­hal­tige Bera­tung.

Konti­nu­ier­li­ches Wachstum und verän­derte Markt­an­for­de­rungen haben uns 2018 bewogen, zum Nutzen unserer Mandanten dem Kanz­lei­ko­ope­ra­ti­ons­ver­bund der HSP GRUPPE beizu­treten. Der Beitritt zur HSP GRUPPE bedeu­tete die Einfüh­rung einer inno­va­tiven IT- und Prozess­struktur, um den zukünf­tigen Anfor­de­rungen des Berufs­stands sicher zu begegnen und um für die Mandanten auch in Zukunft eine nach­hal­tige und effi­zi­ente Bera­tung zu gewähr­leisten.

Philo­so­phie

Nach unserem Verständnis liegt die Qualität anspruchs­voller Steu­er­be­ra­tung in der ziel­ori­en­tierten und aktiven Ausge­stal­tung der finan­zi­ellen Zukunft unserer Mandanten. Im Allge­meinen besteht die klas­si­sche Steu­er­be­ra­tung aus der Wahr­neh­mung von Dekla­ra­ti­ons­auf­gaben, d. h. der Einord­nung bereits reali­sierter Lebens­sach­ver­halte unter gesetz­liche Normen. Dies betrifft z. B. die Erstel­lung von Jahres­ab­schlüssen und Steu­er­erklä­rungen für abge­lau­fene Veran­la­gungs­zeit­räume bzw. Geschäfts­jahre. Diese Aufgaben umfas­send und zuver­lässig zu erfüllen, ist für uns selbst­ver­ständ­lich. Sie gehören zum grund­le­genden Hand­werk jeder quali­fi­zierten Steu­er­be­ra­tung.

Wir wollen jedoch mehr für Sie tun. Wir wollen den Bestand unserer Arbeit auch morgen fest­stellen und über­prüfen können. Deshalb richten wir unseren Blick konse­quent nach vorn. Dabei betrachten wir unsere Mandanten ganz­heit­lich im weiten Spek­trum ihrer indi­vi­du­ellen Bedürf­nisse. Nach Analyse der Poten­ziale und Rahmen­be­din­gungen erar­beiten wir gemeinsam mit unseren Mandanten eine persön­liche Zukunfts­vi­sion, bei deren Verwirk­li­chung wir ihnen helfend und bera­tend zur Seite stehen.

Quali­fi­ka­tion & Know-how

Sowohl das Steu­er­recht als auch die wirt­schaft­li­chen und gesetz­li­chen Rahmen­be­din­gungen unter­liegen einem rasanten Wandel. Um Sie quali­fi­ziert und umfas­send betreuen zu können, müssen wir mit diesem Wandel Schritt halten. Deshalb steht unsere Arbeit auf den festen Pfei­lern hoch­wer­tiger Ausbil­dung und fort­lau­fender Weiter­bil­dung. Nur so können wir Ihnen stets mit begeis­tertem Einsatz und maxi­maler Qualität zur Seite stehen. Bestä­ti­gung für unsere außer­ge­wöhn­liche Quali­fi­ka­tion ist unter anderem, dass die erfolg­reichsten deut­schen Steu­er­soft­ware-Hersteller auf unser Know-how für das Quali­täts­ma­nage­ment ihrer steu­er­li­chen Inhalte und Berech­nungen zurück­ge­griffen haben.

Quali­täts- und Prozess­ma­nage­ment

Qualität entsteht nicht durch Zufall, sondern basiert auf klaren und struk­tu­rierten Prozessen. Deshalb arbeiten wir auf Basis eines umfang­rei­chen Prozess­ma­nage­ments, das wir fort­wäh­rend verfei­nern und an aktu­elle Gege­ben­heiten und Entwick­lungen anpassen.