18. November 2021

Zerti­fi­ziertes Quali­täts­ma­nage­ment nach DIN EN ISO 9001:2015 (TÜV Nord)

Qualität ist das Ergebnis der Liebe zum Detail – und klarer Prozesse. Im Zuge unseres stetigen Anspruchs der Gewähr­leis­tung höchster Quali­täts­stan­dards und der fort­lau­fenden Verbes­se­rung haben wir unser Quali­täts­ma­nage­ment­system erfolg­reich einer Zerti­fi­zie­rung durch den TÜV Nord unter­zogen.

Das Streben nach Qualität ist ein nie endender Prozess. Ihre Siche­rung erfor­dert Regeln und diese Regeln bedürfen einer laufenden Über­prü­fung. Denn was gestern noch richtig war, kann heute schon über­holt sein. Dies geht nur mit einem syste­ma­ti­schen Quali­täts­ma­nage­ment­system. Deshalb haben wir uns die Möglich­keiten des tech­ni­schen Fort­schritts und der Digi­ta­li­sie­rung früh zunutze gemacht und betreiben seit den frühen 2000er-Jahren ein QM-System, das wir ständig an neue Anfor­de­rungen anpassen.

Unser QMS (Quali­täts­ma­nage­ment­system) basiert auf folgenden Säulen:

  • Ganz­heit­lich­keit
    Alle Leis­tungs- und Orga­ni­sa­ti­ons­ebenen der Kanzlei sind im QMS abge­bildet. Neben der Erbrin­gung unserer Dienst­leis­tungen gegen­über Mandanten betrifft dies z. B. auch die interne und externe Kommu­ni­ka­tion oder die Fort­bil­dungs­maß­nahmen.
  • Trans­pa­renz
    Alle Tätig­keiten und Maßnahmen sind im QMS doku­men­tiert und stets nach­voll­ziehbar. So können Fehler­quellen schnell iden­ti­fi­ziert und Opti­mie­rungs­po­ten­ziale erkannt werden. Ebenso können dadurch bei z. B. plötz­li­chem Ausfall von Mitar­bei­tenden Tätig­keiten nahtlos fort­ge­setzt werden, ohne dass entstan­denes Wissen verloren geht.
  • Verant­wort­lich­keit
    Die Verant­wort­lich­keiten aller Prozess­be­tei­ligten sind klar zuge­ordnet und gere­gelt. So werden Kompe­tenz­lü­cken vermieden und Aufgaben zuver­lässig erle­digt.
  • Spirit of Excel­lence
    Die gelebte Leiden­schaft für Qualität sowie der Wille, stets beste Ergeb­nisse erbringen zu wollen, ist tief im Bewusst­sein aller Betei­ligten, Geschäfts­füh­rung wie Mitar­bei­tenden, veran­kert.
  • Revi­sion
    Alle Prozesse werden regel­mäßig auf den Bestand ihrer Sinn­haf­tig­keit geprüft und bei Bedarf an aktu­elle Anfor­de­rungen ange­passt.

Zerti­fi­zie­rung nach DIN EN ISO 9001:2015

Um die Belast­bar­keit und Qualität unseres Quali­täts­ma­nage­ments zu prüfen, haben wir uns einer Zerti­fi­zie­rung nach DIN EN ISO 9001:2015 durch den TÜV Nord unter­zogen. Hierbei wurde unser QMS in mehreren Audits auf Herz und Nieren getestet. Wir freuen uns sehr, dass wir den hohen Anfor­de­rungen gerecht geworden sind und die Zerti­fi­zie­rung erhalten haben. Soge­nannte „wesent­liche Nicht­kon­for­mi­täten“ oder „unter­ge­ord­nete Nicht­kon­for­mi­täten“ – also gravie­rende Fehler im QMS, die einer Zerti­fi­zie­rung entge­gen­stehen – wurden dabei nicht gefunden. Einige Auszüge aus dem Prüf­be­richt:

Zertifiziertes Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001 (TÜV Nord)

Das ECO-System visua­li­siert vorbild­lich und leicht verständ­lich die rele­vanten Einfluss­fak­toren der zu bewäl­ti­genden Aufträge. Imple­men­tiert im digi­talen Manage­ment­hand­buch ‚Wissens­basis‘ können sich alle Mitar­beiter jeder­zeit über die Quali­täts­po­litik, Unter­stüt­zungs­pro­zesse und geltende Regeln infor­mieren.

HSP.ONE bildet das zentrale Kommu­ni­ka­tions- und Steue­rungs­in­stru­ment zur vorbild­li­chen Trans­pa­renz von allen rele­vanten Prozessen und Projekten.

Vorbild­liche Erfas­sung und Kommu­ni­ka­tion zum Umgang mit Fehlern, Beschwerden und Verbes­se­rungs­vor­schlägen im GGSG (gut gelaufen – schlecht gelaufen).

Im Rahmen dieses Zerti­fi­zie­rungs­au­dits konnte die Kanzlei ein vorbild­li­ches Quali­täts­ma­nage­ment­system nach ISO 9001:2015 vorweisen. […] Mit den Folgen der Corona-Pandemie stand die Orga­ni­sa­tion zwar vor Heraus­for­de­rungen, doch durch das gut umge­setzte QM-System wurden keine Mitar­beiter über­lastet und die Aufträge korrekt bear­beitet.

Im Zuge der Prüfung wurden auch einige Verbes­se­rungs­mög­lich­keiten erkannt, denen wir selbst­ver­ständ­lich nach­gehen. Selbst­ver­ständ­lich wird das QMS zukünftig weiterhin regel­mäßig rezer­ti­fi­ziert.


Sie haben Fragen?

Spre­chen Sie gerne Ihre nächst­ge­le­gene HSP-Kanzlei an.

Sie haben Fragen?

Spre­chen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne weiter.