Mario Renne­berg

Steuer­berater

Geschäfts­führer

+49-551-820807-12
+49-551-820807-99
m.renneberg@hsp-steuer.de

Was haben Phil Collins und Jim Collins außer Ihrem Nach­namen gemeinsam? Einen Fan! Mario Renne­berg, der Mann mit den zwei Kindern, einer Ehefrau und einer Katze hört gern Phil und liest gern Jim. Collins, wie schon gesagt. Nicht Knopf. Obgleich er sich durchaus auch hätte vorstellen können, Lokführer geworden zu sein, wäre er nicht, was er heute ist – Steuer­berater.

Während er sich im Fußball als treuer Anhänger von Borussia Mönchen­glad­bach ganz offen­sicht­lich mit Mittelmaß zufrieden gibt, ist Mittelmaß im Beruf­li­chen nicht seine Sache. Mario Renne­berg arbeitet so viel, dass es durchaus sein kann, dass er zu einschlä­gigen Meetings nach eigenen Aussagen schon mal punkt­genau kommt und zur rechten Zeit zur Stelle ist.

Zur rechten Zeit zur Stelle ist er bereits seit Jahr­zehnten ehren­amt­lich im Vorstand seines Sport­ver­eins. Außerdem enga­giert er sich seit einiger Zeit auch als Beirats­mit­glied bei den örtli­chen Biogas­ge­sell­schaften, was für ihn Nach­hal­tig­keit bedeutet.

Offen­sicht­lich gibt es in Göttingen und Umge­bung verläss­liche italie­ni­sche Restau­rants, denn das Mutter­land seiner Leib­speisen zählt nicht zu Renne­bergs favo­ri­sierten Urlaubs­zielen. Wenn der Allrounder wider Erwarten einmal verreisen sollte, zieht es ihn vornehm­lich nach Kroa­tien, an die Ostsee oder zu einem Städ­te­trip.

Dort frönt er dann seinem Anspruch, ruhig und besonnen an die Sache heran­gehen zu wollen. Darauf, dass er viel zu wenig Frei­zeit hat, um mal wieder so richtig Urlaub zu machen, pfeift er. Und dass, wo er so gar nicht musi­ka­lisch ist.