12. August 2022

Gemeinsam stark: Kinder im Höhen­rausch

Die Kinder und Jugend­li­chen der Wohn­gruppe „Haus am Bach“ besu­chen wieder die Berch­tes­ga­dener Alpen.

Gemeinsam stark: Unter­stüt­zung für trau­ma­ti­sierte Kinder und Jugend­liche

Gesell­schaft­li­ches Enga­ge­ment hat in den Kanz­leien der HSP GRUPPE eine große Bedeu­tung. So unter­stützen einige Kanz­leien die Wohn­gruppe für trau­ma­ti­sierte Kinder und Jugend­liche „Haus am Bach“ des Wichern­stifts in Gander­kesee bei Olden­burg.

Der Wichern­stift hat sich die erleb­nis­ori­en­tierte Pädagogik auf die Fahne geschrieben. Sie soll den jungen Menschen durch die hohen Anfor­de­rungen an die Psyche und die körper­liche Leis­tungs­fä­hig­keit Selbst­ver­trauen und Selbst­wert­ge­fühl geben. Die Erleb­nis­päd­agogik des Haus am Bach umfasst unter anderem Grup­pen­ak­ti­vi­täten wie Kanu­touren oder Berg­wan­de­rungen, wobei beispiels­weise auch Erste Hilfe, GPS-Orien­tie­rung und Wetter­kunde gelehrt wird. Dies unter­stützen die Kanz­leien jeden Monat finan­ziell.

Der Wohn­grup­pen­leiter und Sozi­al­päd­agoge Ingo Schulz berichtet regel­mäßig über die Akti­vi­täten und Erleb­nisse der Gruppe. Dies selbst­ver­ständ­lich mit Zustim­mung der Kinder und Jugend­li­chen.

Das Projekt wird von folgenden HSP-Kanz­leien unter­stützt:

  • Berlin Nordost: HSP STEUER Frank Hampicke Berlin GmbH & Co. KG Steuer­beratungs­gesellschaft
  • Bremen: HSP STEUER Bremen Sauer + Wind­horst + Düvel PartG mbB Steuer­beratungs­gesellschaft
  • Hamburg: HSP STEUER Zehrt & Partner mbB Steuer­beratungs­gesellschaft
  • Hamburg Nord: HSP STEUER Füllen­bach & Partner Steuer­beratungs­gesellschaft mbB
  • Hamburg West: HSP STEUER Hamburg-West GmbH & Co. KG Pletz & Strinkau Steuer­beratungs­gesellschaft
  • Hannover: HSP STEUER Henniges, Schulz & Partner Steuer­beratungs­gesellschaft mbB
  • Lohr: HSP STEUER Armin F. Schiehser Wirt­schafts- und Steuer­beratungs­gesellschaft mbH
  • Schloss Dieders­dorf: HSP STEUER Ziegen­hagen Kietzer Berlik PartGmbB Steuer­beratungs­gesellschaft
  • Wirges: HSP STEUER Heibel und Partner mbB Steuer­beratungs­gesellschaft
  • HSP GRUPPE Service­ge­sell­schaft mbH & Co. KG

Vielen Dank an Leiter Ingo Schulz für den nach­fol­genden Bericht.

Die Kraxler vom Wichern­stift waren wieder in den Berch­tes­ga­dener Alpen zur schon tradi­tio­nellen erleb­nis­päd­ago­gi­schen Maßnahme „Berg­wan­dern und Berg­steigen“. Die Kinder der voll­sta­tio­nären Wohn­gruppe „Haus am Bach“ des Wichern­stifts fahren nun mehr seit 15 Jahren zu ihrer fordernden und schweiß­trei­benden Feri­en­fahrt in die Ramsau b. Berch­tes­gaden. Wenn in den letzten Jahren verschie­dene schwarze Touren um den Watz­mann, Hoher Göll, Hoch­kalter und Reiter Alpe auf der Liste standen, lag dieses Jahr der Schwer­punkt auf dem Klet­ter­kurs im Fels rund um die Blau­eis­hütte am Blau­eis­glet­scher. Der Berg­führer Alex hat den Kindern und Jugend­li­chen spie­le­risch die Ernst­haf­tig­keit des Klet­terns im Gebirge näher­ge­bracht. Beson­ders das Erklet­tern der 40 Meter hohen Wand hat es den Kindern angetan. Nach Abschluss der Klet­ter­aus­bil­dung standen dann auch wieder ausge­dehnte Berg­wan­der­touren auf dem Programm. Im letzten Jahr hat die frei­wil­lige Feuer­wehr Berch­tes­gaden den Kindern mit Dreh­leiter und Lösch­übungen einen span­nenden Tag der Erho­lung vom anstrengen Wandern bereitet. In diesem Jahr stand die Einfahrt in das Salz­berg­werk im Fokus. Begeis­tert haben die Kinder den Ausfüh­rungen gelauscht und viel inter­es­sierte Fragen zum Thema Salz­ge­win­nung und Abbau gestellt. Nach den tollen Erleb­nissen unter Tage ging es wieder zurück an den Berg.

Das große Ziel der schweren und fordernden Berg­wan­de­rungen bis zum höchsten Schwie­rig­keits­grad ist die Stär­kung des Selbst­wert­ge­fühls und der Persön­lich­keit, aber auch das Lernen von Eigen­ver­ant­wor­tung und Verant­wor­tung für die Natur- und Umwelt. Die archai­sche Welt der Berge mit den vielen Mythen und Sagen sorgen für ein hoch­wer­tiges Lern­um­feld. Zurück in der Wohn­gruppe werden die Berg­er­leb­nisse aber nicht nur auf die ereig­nis­rei­chen Tage im Berch­tes­ga­dener Land redu­ziert. Das ganze Jahr über wird in Klet­ter­hallen und im Nord­deut­schen Mittel­ge­birge trai­niert. Auch Wetter­kunde, Karte und Kompass, sowie Leben in und mit der Natur stehen auf dem Programm. Beson­ders die Übungen mit der Slack­line oder nächt­liche Erkun­dungen in die Wälder und Moore an der Nord­see­küste sorgen bei den Kindern für viele nach­hal­tige Erfah­rungen.

HSP CHARITY e. V.

Unter­nehmen der HSP GRUPPE bündeln ihr soziales und gesell­schaft­li­ches Enga­ge­ment im gemein­nüt­zigen Verein HSP CHARITY e. V., der auch offen für externe Spenden von Mandanten, Geschäfts­part­nern und Privat­per­sonen ist. Erfahren Sie mehr über HSP CHARITY und die unter­stützten Hilfs­pro­jekte.


Sie haben Fragen?

Spre­chen Sie gerne Ihre nächst­ge­le­gene HSP-Kanzlei an.

Sie haben Fragen?

Spre­chen Sie uns gerne an.